Paul Müller-Kaempff - Vom Meisterschüler zum Professor - Sonderedition zum 150. Geburtstag
Kunstblattverlag Musik

Paul Müller-Kaempff - Vom Meisterschüler zum Professor - Sonderedition zum 150. Geburtstag

Paul Müller-Kaempff - Geboren 1861 in Oldenburg - Gestorben 1941 in Berlin. Mit dieser beeindruckenden Bilderserie der wohl schönsten Arbeiten des Gründers der Ahrenshooper Kunstkolonie im Jahre 1892, dokumentieren wir Ihnen die Entwicklung des Malers Paul Müller-Kaempff von seinen Anfängen als Meisterschüler 1888 in Berlin über seine Ernennung zum Professor 1906 bis hin zu seinen künstlerischen Höhepunkten als einer der erfolgreichsten und fortschrittlichsten Landschaftsmaler seiner Zeit.

"Der alte Feldweg" (datiert 24.07.1888) gehört nachweislich zu einen seiner ersten veröffentlichten und verkauften Arbeiten. Die Bilder "Erntezeit in Ahrenshoop" (1898) und "Blühende Obstbäume an den Fischerkaten" (1900) dokumnetieren seine absolute künstlerische Meisterhaftigkeit als Landschaftsmaler um die Jahrhundertwende. Die tiefe Einfühlsamkeit in die Natur zeigen uns die Bilder "Ländliche Hofstelle mit Kornfeld" und "Gehöft in Althagen im Frühling" (um 1906). Ebenso sein meisterlicher Umgang mit Licht und Schatten als Freiluftmaler, sowie die fantastisch gelungenen Farbenspiele dokumentieren uns seine Ölgemälde "Fischerhäuser am Saaler Bodden" und "Herbstzeit am Bodden" bei Ahrenshoop um die Jahre 1909/1910.

Lassen Sie uns gemeinsam viel Freude haben an diesen herrlichen Bildern des Malers Professor Paul Müller-Kaempff, als einen der engagiertesten Künstlern in der Ahrenshooper Kunstkolonie in unserem schönen Mecklenburger Land.


Paul Müller-Kaempff - Sonderedition zum 150. Geburtstag


Paul Müller-Kaempff Ausstellung

Eine beeindruckende Ausstellung mit ca 40 Originalarbeiten des Malers Professor Paul-Müller-Kaempff können Sie derzeitig im Romantik Hotel Namenlos & Fischerwiege erleben... "Auf den Spuren der Künstlerkolonie Ostseebad Ahrenshoop.."  Kontakt unter:

Romantik Hotel Namenlos & Fischerwiege
Schifferberg 2 und 9
18347 Ostseebad Ahrenshoop 
Internet: www.hotel-namenlos.de
E-Mail: info@hotel-namenlos.de